Modul 4- Messen im C- Einsatz

Lernziele:

Die Teilnehmer sollen:

  • die Grundlagen des Vorganges im Gefahrguteinsatz kennen,

  • die Geräte – Messtechnik verstehen,

  • das Führen eines Einsatzprotokolls im Gefahrguteinsatz beherrschen,

  • die Ausbreitung und damit das Abschätzen der Gefahr eigenständig herleiten können,

  • die definierten Absperrgrenzen kennen,

  • unterschiedliche Mess- und Nachweisverfahren kennen,

  • die Handhabung der Messgeräte in einem Messpraktikum verinnerlichen.

Voraussetzung:

  • Truppmann

Teilnehmer:

18 Personen

Dauer:

Abendveranstaltung / 3 Stunden

Kosten: € 69,-/pro Person für Teilnehmer aus der Stadt Freiburg und Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald
€ 99,-/pro Person für externe Teilnehmer
inkl. Pausengetränke
Veranstaltung Nr. 30
  Anmeldung
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.